Unterbrochene Lieferketten: «Jedes vierte Auto weist Mängel auf»

SRF-«Tagesschau»

Unterbrochene Lieferketten: «Jedes vierte Auto weist Mängel auf»

17. August 2022 agvs-upsa.ch – Wochenlange Lieferfristen und fehlende Ersatzteile: Nicht nur im Ersatzteilhandel und in den Garagenbetrieben machen sich die unterbrochenen Lieferketten bemerkbar. Auch bei den Prüfstellen der Strassenverkehrsämtern werden viel mehr Fahrzeuge beanstandet. AGVS-Garagist Gabriel Galliker erklärt in der «Tagesschau» des Schweizer Fernsehen SRF, wie Garagisten ihre Kunden unterstützen können. 


Quelle: SRF

mfi. Auf der Fahrzeugprüfstelle des Strassenverkehrsamt St. Gallen weist momentan jedes vierte Fahrzeug mindestens einen Mangel auf, bestätigt Patrick Schnell, Leiter Abteilung Prüfungen des Strassenverkehrs- und Schiffsamt St. Gallen im «Tagesschau»-Beitrag vom 16. August 2022. Laut Recherche des SRF bestätigen auch weitere Strassenverkehrsämter anderer Kantone eine Zunahme der Gesuche auf Fristenverlängerungen bei Fahrzeugprüfungen. Es ist eine weitere Folge aus den unterbrochenen Lieferketten und dem akuten Ersatzteilmangel in der Autoindustrie, da gewisse Ersatzteile erst nach einigen Wochen oder gar Monaten bei den Garagenbetrieben eintreffen.
 
AGVS-Garagist und Geschäftsführer Gabriel Galliker der Garage Galliker Gruppe in Aarburg (AG) setzt auf eine frühzeitige Aufstockung des eigenen Lagers, um diesem Problem entgegenzuwirken. Im Beitrag des Schweizer Fernsehen erklärt der Garagist, dass er in seinem Betrieb ausserdem die Ersatzwagenflotte erhöht hatte, um seinen Kunden bei Bedarf die Mobilität gewährleisten zu können, während allfällige Arbeiten am Fahrzeug sich aufgrund des Teilemangels verzögern.
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

2 + 12 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare