Reparaturbestätigungs-Verfahren (RBV)

Alle paar Jahre werden die Fahrzeughalter vom Strassenverkehrsamt zur Fahrzeugprüfung aufgeboten. Falls der Experte einen Fahrzeugmangel feststellt, musste bisher beim Strassenverkehrsamt eine Nachkontrolle absolviert werden.
Mit der Vereinbarung zwischen dem Strassenverkehrsamt des Kantons Zürich und dem Auto Gewerbe Verband Schweiz Sektion Zürich wurde der Weg geebnet, um Nachkontrollverfahren bei amtlichen und freiwilligen, periodischen Nachprüfungen durch ein Reparaturbestätigungs-Verfahren RBV zu ersetzen.
 
Im Kanton Zürich werden ab ca. Mitte 2021 die 11.20 Uhr Termine für die Nachkontrolle eingestellt und die auditierten Garagenbetriebe können diese Nachkontrollen im Rahmen des Reparaturbestätigungs-Verfahrens RBV für PW, leichte Nutzfahrzeuge, schwere Nutzfahrzeuge, Anhänger und Motorräder durchführen.


Informationen für Garagisten
Es können sich alle Garagisten, welche im Besitz eines ZH-Händlerschilds sind, anmelden.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den AGVS Sektion Zürich.


Informationen für Privatpersonen
Zu gegebenen Zeit werden Sie hier eine Auflistung aller Garagenbetriebe finden, welche am RBV teilnehmen und somit berechtigt sind, Nachkontrollen durchzuführen.


Für allfällige Fragen wenden Sie sich bitte an: 
AGVS Sektion Zürich
Mail:   rbv@agvs-zh.ch
Tel:     044 361 48 00
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie