Was Automobil-Mechatroniker auszeichnet

«EuroSkills»-Teilnehmer

Was Automobil-Mechatroniker auszeichnet

14. September 2021 agvs-upsa.ch – Er setzt auf die grossen Brummer und hat damit Erfolg: Der 22-jährige Damian Schmid trägt an den «EuroSkills» als Automobil-Mechatroniker mit Fachrichtung Nutzfahrzeuge ein weiteres Mal sein Wissen in die Welt hinaus. 



cym. Es ist die grösste Schweizer Delegation, die heuer an den Berufsmeisterschaften «EuroSkills» in Österreich 2021 um die Medaillen kämpfen wird. Diese finden in Graz vom 22. bis 26. September statt. Unter den siebzehn Teilnehmenden ist Damian Schmid aus dem Toggenburg. Der 22-jährige Automobil-Mechatroniker NFZ stellte schon mehrfach seine Fähigkeiten unter Beweis. 2019 vertrat er die Schweiz an den «WorldSkills» in Kazan. Allerdings drehte sich dieser Wettbewerb um Personenwagen. Mit dem fünften Platz und einem Diplom ist er einer der grossen Hoffnungsträger an den diesjährigen «EuroSkills.» Wegen der Corona-Pandemie musste der Event zwei Mal verschoben werden. Umso grösser ist die Vorfreude der Talente. «SwissSkills» stellt sie alle auf ihrer Webseite mit einem eigenen Video vor. 

In einem Statement erklärt Schmid, weshalb seine Berufswahl für ihn die richtige Entscheidung im Leben war. Er sagt: «Ich würde meinen Job niemals mit einem anderen tauschen.» Es sind die grossen Brummer, die sein Interesse weckten und faszinierten. Schmid absolvierte die Berufslehre als Automobil-Mechatroniker EFZ mit Fachrichtung Nutzfahrzeuge bei der Altherr Nutzfahrzeuge AG in Nesslau SG. Am meisten gefalle ihm der Umgang mit den schweren Fahrzeugen, die Fehlersuche und die Diagnose an elektrischen und mechanischen Systemen sowie das Arbeitsklima in der Werkstatt.

Auch an den «EuroSkills» wird er einmal mehr alles dafür geben, um schneller, effizienter und besser die elektrischen und mechanischen Störungen in Motor, Antrieb, Fahrwerk und Carrosserieelektrik an Fahrzeugen zu finden und zu beheben. Das Ausnahmetalent weiss, worauf es ankommt, und nennt neben Flexibilität drei Dinge, die Mechatroniker-Lernende mitbringen sollten: «Es ist wichtig, dass man handwerkliches Geschick mitbringt, ein grosses Interesse an Technik und Elektrik hat und sich weiterbilden möchte.» 
 
Werde Damian Schmids Konkurrenz von morgen und bewerbe dich für die «SwissSkills» 2022. Denn wenn du in seine Fussstapfen treten willst, dann führt dich dein Weg an die Schweizer Berufsmeisterschaften. Talente können sich für die Ausgabe vom 7. bis 11. September 2022 hier bewerben. Schmid stellte sich der Herausforderung und gewann an den «SwissSkills» 2018 die Silbermedaille. 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

3 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare