Änderungen beim Prozess der Händlerschilder

Ab dem 1. Januar 2022 gab es Änderungen beim Prozess der Händlerschilder.
 
Es wurde speziell für Garagenbetriebe ein Chatbot entwickelt und ein Online-Formular erstellt.
 
Bisher mussten Garagenbetriebe für den Antrag von Händlerschildern diverse Formulare ausfüllen und einen mehrmonatigen Prozess durchlaufen, bis sie die Händlerschilder erhalten haben. Mit dem Chatbot wurde der Prozess vereinfacht und beschleunigt. Der Chatbot beantwortet Fragen zu den Händlerschildern und unterstützt die Garagen beim Einreichen des Antrags.

Das Online-Formular wurde für AGVSZH-Mitglieder gefertigt, womit vereinfacht Händlerschilder beantragt werden können. AGVSZH-Mitglieder müssen bestimmte Dokumente nicht mehr einreichen und es finden keine Betriebsüberprüfungen durch einen Verkehrsexperten des Strassenverkehrsamts mehr statt.
 
Die Chatbot sowie das Online-Formular für AGVS-Mitglieder finden sich unter: www.zh.ch/haendlerschild

Änderungen auf der StVA Händlerschilder-Website:
  • Es gibt keine Informationen mehr rund um den Antrag der Händlerschilder. ​Alle Informationen soll und kann der Chatbot geben. 
  • Ebenfalls gibt es keine PDF-Formulare mehr. Die Kunden können den Antrag direkt mit dem Chatbot stellen. 
  • Ab dem 1. Januar 2022 gibt es ein Online-Formular für den vereinfachten Antrag von Händlerschildern für Betriebe mit einer AGVS-Mitgliedschaft. Diesen Prozess wird auch noch in den Chatbot integriert.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie