Online-Lösung «Asa-Control» wird einfacher

16. Dezember 2019 agvs-upsa.ch – Einfacher, benutzerfreundlicher und übersichtlicher: Die Branchenlösung BAZ hat die praktische Online-Lösung «Asa-Control» überarbeitet. Das neue «Asa-Control 2020» bietet zahlreiche Vorteile.

abi. «Das bisherige System ist in die Jahre gekommen», erklärt Karl Baumann, Geschäftsleiter der BAZ und beim AGVS für den Bereich Arbeitssicherheit und Umwelt zuständig. «Deswegen haben wir es überarbeitet.» Mit dem neuen «Asa-Control 2020» ist Baumann sehr zufrieden. «Es sieht frisch aus, ist sehr gut verständlich und einfach zu bedienen.» Die Betriebs- und Nutzerdaten bleiben vollständig erhalten, ebenso alle bisherigen Funktionen.

Konkret wurde die Benutzerfreundlichkeit erhöht und die Online-Lösung kann neu auch mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet bedient werden. Ausserdem wurde die Übersicht zum Vorgehen nach den zehn Punkten der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS verbessert. «Neu gibt es zudem zu allen Punkten ein Video mit Anleitungen», ergänzt Baumann. 


Das neue «Asa-Control 2020» ist ab sofort aufgeschaltet.

Die praktische Online-Lösung hilft den Betrieben bei der Planung und Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen EKAS-Richtlinie 6508 bezüglich Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Hygiene und Instandhaltung. Die Unternehmen können mit der Datenbank ihre Daten schnell, professionell und übersichtlich nach den Vorgaben der zehn EKAS-Punkten erfassen und Dokumentationen von Gefährdungsbeurteilungen, Unterweisungen und Wartungen erstellen. Dabei werden verschiedene Grundkonfigurationen angeboten. Dazu zählen beispielsweise die tätigkeitsbezogenen Gefährdungsermittlungen, die Massnahmenplanungen und Umsetzungskontrolle oder Schulungsnachweise und -planung.
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Autoberufe-Newsletter!
Jetzt abonnieren


 

«Neu möchten wir unsere Mitglieder durchs Jahr führen und sie Schritt für Schritt durch die Welt der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes begleiten», sagt Baumann. «Deshalb teilen wir ihnen in regelmässigen Abständen Aufgaben zu, damit sie laufend auf dem aktuellen Stand sind.»
 
Hier geht es zum «Asa-Control 2020»
Die überarbeitete Online-Lösung ist ab sofort aufgeschaltet. Aufgrund der neu verwendeten Technik der Plattform funktioniert das ­«Asa-Control 2020» mit dem Browser «Internet Explorer» nicht mehr, nur mit «Safari», «Mozilla Firefox», «Microsoft Edge» und «Google Chrome». Die Branchenlösung BAZ unterstützt mit vielen und praktischen Hilfsmitteln – eine Anmeldung lohnt sich. www.safetyweb.ch
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare